Amnesty International Gruppe Ratingen

Impressum | Login

Gruppe Ratingen

StartseiteJubiläum: 50 Jahre Amnesty International

Jubiläum: 50 Jahre Amnesty International

Amnesty International wird in diesem Mai 50 Jahre! Die Menschenrechtsorganisation zählt heute rund drei Millionen Mitglieder und Unterstützer und feiert die Idee, dass einzelne Menschen zusammen die Welt verändern können. Amnesty International in Deutschland lädt mit vielfältigen Aktionen die breite Öffentlichkeit, Mitglieder und Unterstützer zum Mitmachen ein. Auch die Ratinger Gruppe wird im Mai in der Innenstadt Ratingens eine "Geburtstagsfeier" abhalten.

Ein britischer Rechtsanwalt legt 1961 den Grundstein für Amnesty

Dem englischen Rechtsanwalt Peter Beneson kam die Idee für den weltweiten Einsatz für die Menschenrechte, als er in der Zeitung zum wiederholten Mal über das ungerechtfertigte Handeln von Regierungen gegen die eigene Bevölkerung las. Ein Artikel berichtete damals von zwei Studenten, die (unter der damaligen Militärdiktatur in Portugal) in einem Restaurant in Lissabon auf die Freiheit anstießen. Die beiden Studenten wurden festgenommen und zu sieben Jahren Haft verurteilt. Am 28. Mai 1961 veröffentlichte Benenson in der britischen Zeitung einen Artikel über diesen und andere Fälle, in dem er die Leser aufrief, sich durch Briefe an die jeweiligen Regierungen für die Freilassung dieser Gefangenen einzusetzen.

Die aus diesem Artikel entstandene Aktion, „Appeal for Amnesty, 1961“ gilt als der Anfang von Amnesty International. Amnesty International zählt mehr als 2,8 Millionen Mitglieder und Unterstützer in mehr als 150 Staaten. In 58 Staaten gibt es Sektionen, die eine kontinuierliche Menschenrechtsarbeit garantieren. Die deutsche Sektion von Amnesty International wurde zwei Monate nach Gründung der internationalen Organisation (Ende Juni 1961) von Gerd Ruge (Journalist), Carola Stern (Journalistin, Publizistin) und Felix Rexhausen (Journalist, Schritsteller) in Köln gegründet und im Juli 1961 als erste Sektion anerkannt. In Deutschland gibt es über 600 lokale Gruppen mit insgesamt ca. 9000 Mitgliedern, die in 48 Bezirke aufgeteilt sind.

Verschiedene Jubiläumsaktionen in Deutschland

Das 50-jährige Jubiläum von Amnesty International wird in diesem Jahr weltweit gefeiert. In Deutschland wird es verschiedene Termine im Zusammenhang mit dem Jubiläum geben, darunter die folgenden:

27. Mai, Berlin: "Fest für die Menschenrechte" zum 50. Geburtstag von Amnesty International und Verleihung des 6. Menschenrechtspreises an Abel Barrera Hernández aus Mexiko

19:30 im Haus der Kulturen der Welt, u.a. mit Söhne Mannheims, Alice Sara Ott, Gerd Ruge, Roger Willemsen

28. Mai, Ratingen: "Anstoßen auf die Menschenrechte" (Weinausschank in der Ratinger Innenstadt) 11 bis 13 Uhr vor dem Ratinger Kino am Marktplatz (Linterofer Straße 1) (siehe separate Meldung)

29. Mai, Ratingen: Kostenlose Filmvorführung von "The Green Wave" am 29.05.2011 um 11:00 Uhr im Ratinger Kino (Lintorfer Straße 1) (siehe separate Meldung)

10. Dezember, international: Tag der Menschenrechte Aktionen zum 50. Geburtstag von Amnesty International