Amnesty International Gruppe Ratingen

Impressum | Login

Gruppe Ratingen

StartseiteRunning for Ferhat – in Bewegung für die Menschenrechte

Running for Ferhat - in Bewegung für die Menschenrechte

Um unseren Forderungen nach einem baldigen und fairen Prozess für Ferhat Gerçek (siehe "Unsere Fälle") Ausdruck zu verleihen, griffen zwei Mitglieder unserer Ratinger Amnesty International Gruppe am 22. April zu schweißtreibenden Methoden: Unter dem Motto: „Running for Ferhat“ gingen sie mit entsprechend gestalteten T-Shirts beim Düsseldorfer Brückenlauf über die 5 km-Distanz an den Start. Unterstützt wurden sie dabei am Streckenrand von drei weiteren Mitgliedern der Gruppe, die ebenfalls T-Shirts trugen, auf denen Solidarität für Ferhat Gerçek bekundet wurde.

Öffentlicher Druck entscheidend

Unsere Gruppe hat sich für diese Aktion entschieden, da nur durch eine breite öffentliche Wahrnehmung des Unrechts, das Herrn Gerçek widerfährt, Druck auf die zuständige Staatsanwaltschaft ausgeübt werden kann, damit diese sich zeitnah und unvoreingenommen mit der Situation von Herrn Gerçek auseinandersetzt! Am Lauf teilgenommen haben für unsere Gruppe Yousaf und Florian (ganz links bzw. Mitte links auf dem Foto), während Wiebke und Sascha sowie Gruppensprecher Rubén (hinter der Kamera) am Streckenrand Unterstützung für unsere - aber auch die anderen - Läufer geleistet haben.