Amnesty International Gruppe Ratingen

Impressum | Login

Gruppe Ratingen

Startseite„Ein gutes Lied…“ im Buch-Café

13.12.2012

„Ein gutes Lied…“ im Buch-Café

Gemeinsam mit der Ratinger Amnesty-Gruppe präsentierten Nadia Meroni und die Tragödchen-Band am 13.12. vor rund 40 Besucherinnen und Besuchern einen Abend für Victor Jara. Der chilenische Dichter und Musiker wäre diesen September 80 Jahre alt geworden. „Ein gutes Lied können sie nicht töten!“, war das Credo der Freunde des politisch verfolgten und vor 40 Jahren ermordeten Volkssängers. Und sie hatten damit recht. Victor Jara ist in Chile und ganz Südamerika als wichtige politische und folkloristische Stimme seines Landes ungebrochen populär geblieben. Im Buch-Café Peter & Paula standen daher am 13. Dezember Texte aus der Biografie von Victor Jara, seine Musik und südamerikanische Freiheitslieder im Mittelpunkt.

An dem - auf Initiative der Ratinger Amnesty-Gruppe - von der Tragödchen-Band gestalteten Abend wurde Nadia Meroni (Gesang) auf der Gitarre begleitet von Stephan Wipf und Bernd Schultz, der ebenfalls Biografisches aus Victor Jaras Leben vorstellte und die Liedtexte erläuterte. Vor dem rund zweistündigen Programm stellte sich die Ratinger Gruppe von Amnesty International kurz vor.

Zum Flyer des Victor Jara-Abends.