Amnesty International Gruppe Ratingen

Impressum | Login

Gruppe Ratingen

StartseiteKurzfilm-Abend zur Situation der Roma-Flüchtlinge

18.03.2013

Kurzfilm-Abend zur Situation der Roma-Flüchtlinge

Die Ratinger Amnesty-Gruppe zeigte am Montag, den 18. März 2013 in Ratingen-Mitte einen Dokumentarfilm zur Situation von Roma-Flüchtlingen in Deutschland und den Flucht-Hintergründen dieser Menschen. Der Film dokumentierte eine Reise von Belgrad bis Skopje und lieferte dabei Einblicke in die Lage vieler Roma in Serbien und Mazedonien liefert. Der Film wurde von der Videoaktivistin Katrin Schnieders erstellt, die an diesem Abend persönlich anwesend war und weitere Informationen zu den Themen Bleiberecht, Situation der Roma sowie Antiziganismus gab sowie mit den rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausführlich über das Thema diskutierte.

Die Ratinger Amnesty-Gruppe möchte sich durch diesen Filme-Abend näher mit der Flüchtlingsthematik auseinandersetzen, speziell mit der Situation der Roma in Deutschland und in ihren Ursprungsländern. Mehr Informationen zu dem "Container No Culture" Projekt finden Sie auf der Webseite des Projektes. [Es handelt sich dabei nicht um eine Webseite von Amnesty International.]